In dieser Ausgabe der „INSIDE“-Beitragsreihe sind wir zu Gast in Mitlödi. Gesprächspartner ist Thomas Kestler, seit 20 Jahren in der pharmazeutischen Industrie tätig und seit 2013 bei der FRIKE GROUP, als die GLAROPHARM AG Teil der Gruppe wurde.

Ist es Ihnen auch schon mal so ergangen? Beim Schuhkauf wird Ihnen von der Dame/dem Herrn an der Kasse noch ein Imprägniermittel mitangeboten. Das ist – vor allem in der Winterzeit – durchaus sinnvoll, so schützt eine Imprägnierung des neuen Schuhs das Material optimal vor Feuchtigkeit und Schmutz und hält die Füsse in der kalten Jahreszeit trocken.

Es handelt sich um das „GHS 01“-Gefahrensymbol "Explosiv" und kennzeichnet Flüssigkeiten, Feststoffe und Gemische, die durch Schlag, Reibung, Erwärmung, Feuer oder andere Zündquellen (z.B. elektronische Kontakte) explodieren und eine erhebliche Zerstörung anrichten können.

Dieser Inhaltsstoff ist mineralischen Ursprungs und wird für die Herstellung von Kosmetika verwendet.

Im November haben wir mit vielen von Ihnen drei sehr interessante Tage an der Pharma-Messe „CPhI worldwide“ in Frankfurt verbracht. Herzlichen Dank für Ihren Besuch und die vielen Gespräche anlässlich des weltweit wichtigsten Pharma-Anlasses. 

Es wurde fleissig umgebaut bei der FRIKE CHEMICALS AG, neue Büroräumlichkeiten und neue Besprechungszimmer sind am Standort in Wetzikon nun fertiggestellt.

Die INSIDE-Beitragsreihe erfreut sich grosser Beliebtheit und geht in dieser Ausgabe in die dritte Runde. Heute blicken wir hinter die Kulissen der grössten Logistik-Abteilung der FRIKE GROUP. Wir sind zu Gast in Ebnat-Kappel an unserem Kosmetik-Standort, der FRIKE COSMETIC AG. Herr Tahir Ukaj, Leiter der Abteilung, gewährt einen Einblick in seinen beruflichen Alltag.

Unsere Facharbeiter der Zukunft: Wir sind sehr stolz, dass wir zum ersten Mal in der Geschichte der FRIKE GROUP in diesem Jahr vier neue Ausbildungsplätze für Lernende anbieten können.

Sie finden dieses Symbol immer in Kombination mit dem Signalwort „Achtung“ und den dazugehörenden H- und P-Sätzen (Gefahren- und Sicherheitshinweisen).

Die Substanz ist eine klare, farblose Flüssigkeit und kann u.a. zur Reinigung und Desinfektion verwendet werden.

Unser Messebesuch an der PLMA liegt schon wieder ein paar Wochen zurück, aber die Erinnerung an zwei interessante Messetage ist noch sehr präsent. Neben vielen spannenden Gesprächen mit Kunden und Interessierten, stattete uns auch der Schweizer Botschafter in den Niederlanden, Herr Walker-Nederkoorn, einen Besuch ab.

Seite 1 von 2

Fritz Keller Holding AG

Auenstrasse 11
8617 Mönchaltorf

+41 44 949 21 11
info@frike-group.com

Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie alle paar Monate über aktuelle Themen aus der Welt der Kosmetik, Pharmazeutik und Chemie.

Ja gerne, das interessiert mich!

Zertifikate

Zertifikate